• Dies & Das
  • Erzähl mir nicht wer ich bin!

    l1001938

    „Es ist so toll, dass du trotz deiner Behinderung hier so abgehst!“, sagen tanzende Menschen in Clubs oft zu mir, der festen Überzeugung mir damit ein Kompliment gemacht zu haben. Es ist eindeutig, dass ein Großteil der nicht behinderten Bevölkerung nicht viel von Menschen mit Behinderung erwartet. Wenn dann einer im Club „abgeht“, ist die Bewunderung groß und man wird unweigerlich zum Helden ernannt. Aber wer sind wir eigentlich, dass wir uns dieses Recht, über die Identität anderer Menschen zu bestimmen, anmaßen?

  • Inklusion
  • Warum lassen sich kleinwüchsige Menschen durch Discos jagen?

    Die Ankündigung des Veranstalters

    Die Diskussion über Veranstaltungen und Partys bei denen auf menschenverachtende Weise kleinwüchsige Menschen vorgeführt werden, wird derzeit in aller Munde geführt. Der Artikel „It’s time dwarfs stopped demeaning themselves in public“ des Soziologen Tom Shakespeare, der heute in der britischen Tageszeitung Telegraph erschienen ist, hat mich zum Nachdenken gebracht. Haben wir kleinwüchsigen Menschen selbst schuld daran, dass wir teilweise auf der Straße ausgelacht werden, kleinwüchsige Schauspieler fast keine Chance haben „normale“ Rollen zu bekommen oder noch immer mit Vorurteilen zu kämpfen haben?