• Film
  • Dokumentarfilm: Ich bin nicht haram

    Mein Dokumentarfilm "Ich bin nicht haram" - Weitere Infos auf dieser Seite.

      Im Rahmen eines Seminars der Universität Hamburg, entstand 2015 der Dokumentarfilm „Ich bin nicht ḥarām“. Ein halbes Jahr begleiteten die FilmemacherInnen Michel Arriens, Noemi Brachvogel, Jana Stüven und Duygu Masal zwei homosexuelle Männer die dem islamischen Glauben angehören. Entstanden ist ein Film über Liebe und Hass gegenüber der Familie, Flucht, Ängste, Hoffnung und Sehnsucht nach Wertschätzung und Akzeptanz. […]

  • Dies & Das
  • Im #Rollt. Magazin

    Mockup des Artikels in der neuen Ausgabe von Rollt.

    In der neuen Ausgabe des Magazins Rollt., könnt ihr meinen Senf zu ganz unterschiedlichen Dingen lesen. Wir sprachen über den Hipsterbegriff ‪Inklusion‬, ‪Chancen eines Perspektivwechsels‬, meine ‪‎Doku‬ Ich bin nicht ḥarām, Gefahren der zunehmenden ‪‎Technisierung und vieles, vieles mehr. Auf Facebook verlose ich eine Ausgabe. Schnell hin da: http://bit.ly/RolltGewinn. Alternativ könnt ihr das Magazin ab sofort für 4,50€ bestellen: http://bit.ly/1S505gz

  • Dies & Das
  • #Clausnitz

    Ankunft in Clausnitz
screenshot /youtube

    Ihr könnt Fleisch fressen, in Öl baden, 100 Zoll Flatscreens besitzen, 3 Handys haben, krank sein, ins Kino, Theater und zu Konzerten gehen, Liebe machen, Kinder kriegen, nach Malle fliegen, warm sein, aber ihr gönnt diesen Menschen nicht mal Frieden? Ihr seid hier die Assis, die Schmarotzer, die Banditen, das Pack! Ich schäme mich für euch – von ganzem Herzen! ‪#‎Bautzen‬ #Clausnitz